Sie sind hier: Zuchtstuten » Alcina



St.Pr.St. Alcina, Fuchs, geb. am 06.05.2002 mit Stutfohlen La Traviata v. Levisonn

Alcina ist eine gelungene Kombination ihrer edlen, typvollen Mutter Semira mit dem kapitalen Hauptvererber Argentinus. Hochverdient wurde der 25-jährige Argentinus 2005 zum Hannoveraner Hengst des Jahres gekürt. Er ist einer der erfolgreichsten Vererber der Welt.

Alcina hat von beiden Eltern viel mitbekommen: den Rahmen und das schöne, an Absatz erinnernde Gesicht ihrer Mutter (Inzucht auf Absatz und die Argentan-Großmutter Landschaft v. Lateran), mittleres Kaliber, die von beiden Eltern geerbte exzellente Springveranlagung (Manier: 9, Vermögen: 9) bei guter Rittigkeit sowie die einmaligen Interieureigenschaften des Argentinus. 

Nachkommen:

2006: Stute, braun, St.Pr.A. Amber Noelle v. Abke

2007: Stute, braun, St.Pr.St. Almira v. Abke 

2008: Hengst, braun, Unominko v. Numero Uno

2010: Hengst, braun, v. Numero Uno

2011: Stute, Fuchs, Hann.Pr.St. La Traviata RD v. Levisonn 

2013: Hengst, braun, v. Numero Uno                                  

2014: Stute, braun, Hann.Pr.St. Nairobi RD v. Numero Uno

2016: Hengst, braun, v. Cent

2017: Stute, Fuchs, v. Cascadello I

2019: Hengst, braun, v. Toulon   

aktuell besamt (2019): Cornet Obolensky (tragend)




xx-Anteil: 24,61%
WFFS: negativ





Seitenanfang