Sie sind hier: Zuchtstuten » Stutenarchiv » Almira



St.Pr.St. Almira, braun, geb. 11. 06. 2007

Almira ist eine 3/4-Schwester zur Siegerstute Aida. Genetisch ergänzt durch den großen Hauptvererber Argentinus als Vater ihrer Mutter Alcina ist sie konsequent auf Leistung gezogen. Auch Almira machte eine gute Figur im Verdener Freispringwettbewerb 2010 des Programms Hannoveraner Springpferdezucht.          

Sie ist ihrer Schwester Aida in vielerlei Hinsicht ähnlich: Auch sie zeigt viel Springvermögen. Außerdem besticht sie durch ihren Ausdruck und ihre Körperharmonie. Sie steht jedoch in deutlich größerem Rahmen, verfügt über mehr Kaliber und ist etwas weniger blutgeprägt. Ihr Interieur ist wie von Argentinus gewohnt: lebhaft, grundehrlicher Charakter, freundlich und unkompliziert, dabei sehr angenehm zu reiten. Bei ihr ist eine Doppelveranlagung deutlich zu erkennen. Auffallend sind ihre drei sehr guten Grundgangarten mit besonderem Schub und Schwung in der Trabbewegung. 2012 fohlte Almira von Contendro I ein Stutfohlen: Concordia, welches zur späteren Weiterzucht bei uns verbleibt. Almira wurde 2013 an den renommierten Stall Bokhorst verkauft.

Almira H431310249007, braun, geb. 11.06.2007, Größe: 170 cm (Han: Familie 749 "Eckerförde II", Holst: Stamm 8777)

AbkeAcorado IAcord IIAhorn Z
Doreen XIIICorrado I
ContendaContenderCalypso II
RajanaRaphael
St.Pr.St. AlcinaArgentinusArgentan IAbsatz
DorleDuden II
St.Pr.St. SemiraSilvio ISandro
WitoschaWatzmann

 Züchter: Rudolf Drünert, Cashagen

 

Hannoversche Zuchtstutenprüfung am 05.05.2010 in Elmlohe

Trab

7,5

7,5

7,0

Galopp

Schritt

Durchschnitt Grundgangarten

7,33

Richter

7,5

7,0

Fremdreiter

Durchschnitt Rittigkeit

7,25

Freispringen – Manier

9,0

9,5

Freispringen – Vermögen

Durchschnitt Springen

9,25

Programm Hannoveraner Springpferdezucht

Stutenschau Fehrenbötel 2010 Ia und Staatsprämie